Spiele der Woche

In der 47.Kalenderwoche stehen für hessische Mannschaften noch folgende Spiele an:

SA 16.40 Frankfurt - Cannstatt 2.Liga
SA 19.00 Fulda - Neustadt II 2.Liga
SA 20.15 Friedberg - Ludwigsburg II 2.Liga
SO 12.30 Wiesbaden - Darmstadt II Pokal
SO 14.00 Würzburg - Fulda 2.Liga

HSV-Pokal

Zahlenspiele in der Pokalrunde

156Tore gab es bislang in dieser Pokal-Saison, erzielt von 56 Schützen. Das Spiel mit den meisten Toren: Friedberg III - Friedberg II 6:26 = 32. Die meisten Tore für ein Team: 26(Friedberg II im Spiel gegen Friedberg III); das schnellste Tor in einem Spiel erzielte Strahina Lucic (Frankfurt II) bereits nach 31 Sekunden (Frankfurt II - Friedberg III); Frankfurt II erzielt im Schnitt15 Tore pro Spiel. 6 Tore in einem Spiel schafften Oleh Korolchuk (Wetzlar), Massimo Borghi (Friedberg II), Nico Schoppe (Friedberg II), Christopher Fischer (Frankfurt II).

Hessenpokal

Frankfurt II und Friedberg II im Halbfinale

Vor dem letzten Gruppenspiel stehen bereits die beiden Halbfinalisten fest. Der Pokalverteidiger aus Frankfurt müsste im letzten Spiel am 27.November mit mehr als vier Toren Unterschied gegen Offenbach verlieren, um den Gruppensieg noch zu verspielen. Mehr dazu unter Hessenpokal - Spielplan

2.Liga Süd

Die Spiele im November: hier geht es zu den Spielberichten

Fulda - Friedberg 7:14

Weitere Infos unter Osthessen-News

Darmstadt - Würzburg 3:17

Darmstadt - Cannstatt 7:21

Neustadt II - Friedberg 9:9

Pforzheim - Fulda 12:10

Cannstatt - Fulda 19:12

Würzburg - Frankfurt 12:5

Darmstadt - Ludwigsburg II 11:18

Frankfurt - München 8:8

24.11. Frankfurt - Cannstatt

24.11. Fulda - Neustadt II

24.11. Friedberg - Ludwigsburg II

25.11. Würzburg - Fulda

 

Anzeige

Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Kontakt unter aquapohlo(at)gmail(dot)com

Internationales Turnier

Darmstadt feiert Erfolge in Uerdingen

Aufstieg in die Deutsche Wasserballliga

Daniel Waas erstklassig

Foto: Jonas Wenzel

Schiedsrichter Daniel Waas (Marburg) hat den Sprung ins Oberhaus geschafft. Als derzeit einziger Schiedsrichter aus Hessen (Heimatverein Friedberg) wird der 27-jährige in der kommenden Saison im Wasserballoberhaus (DWL) eingesetzt. Herzlichen Glückwunsch.

Schiedsrichtefortbildung in Ostfildern-Ruit

Vier hessische Schiedsrichter waren dabei

Landeswasserballwart Manfred Vater (links) mit seinen 'Schützlingen' Daniel Waas, Viktor Szücs, Norbert Baßmann und Günter Pohl (v.l.)

Der Hessische Schwimmverband verfügt immerhin über sieben Zweit-Liga-Schiedsrichter. Vier davon haben am 29./30.September an der Jahrestagung in der Sportschule Ostfildern-Ruit teilgenommen. Neben einem theoretischen Ausbildungsteil kam es auch im Rahmen der DSV-Vorrunde der U-14-Meisterschaften im Freibad von Esslingen zu einer Spiel- und Schiedsrichterbeobachtung.