Darmstadt III - Rüsselsheim 26:8

Randzio-Festival...

26:8 (4:2, 10:3, 6:2, 6:1) Schiedsrichter: Büchner/Nerding

Die Gäste waren hoffnungslos unterlegen, aber nicht unbedingt weil die Mannschaft der Darmstädter so stark war, sondern weil sie das Stürmerduo der Gastgeber Randzio/Meyer einfach nicht in den Griff bekamen. Diese alleine haben nämlich 24 (!) Tore erzielt. Randzio stellte dabei einen neuen Rekord auf: 15 Tore in einem Spiel.

Die Torschützen für Darmstadt: Randzio (15), Meyer (9), Möller, Klaffke; für Rüsselsheim: Opitz (3), Kohl (2), Loos, Hof, Kloos