Frankfurt II - Darmstadt II 9:3

Erst Ruck dann Zuck...

(1:2, 3:0, 2:1, 3:0) Schiedsrichter: Waas/Afschar

Trotz einer 2:0-Führung der Gäste gab es am Ende die doch klare Niederlage. Frankfurt hatte sich nach dem 1.Abschnitt auf den Gegner eingestellt und diesen dann nach Belieben kontrolliert. Darmstadt kam letztlich nicht mit dem Frankfurter Fischer zu recht, der fünfmal im Abschluss erfolgreich war.

Die Torschützen für Frankfurt: Fischer (5), Kilian, Lane, Held, Ramm; für Darmstadt: Hinz (2), Schneider F.

Besondere Vorkommnisse: gelbe Karte Team Frankfurt II