Frankfurt III - Rüsselsheim 21:4

Gäste überfordert...

(7:1, 5:0, 6:0, 3:3) Schiedsrichter: Afschar/Scholl

Wenig Freude bereitete den Gästen dieses Spiel, denn auf Frankfurter Seite waren wieder einmal drei Spieler der 1.Garnitur vertreten, die letztlich auch das Spiel bestimmten und entscheidend zum Sieg beitrugen. Rüsselsheim hatte nichts zu bestellen und beendete die Vorrunde ohne einen Punktgewinn.

Torschützen für Frankfurt: Fischer (6), Rakovsky (6), Held (4), Klimenko (2), Daljevic (2), Menges; für Rüsselsheim: Rizoulis, Steinborn, Rothkugel, Opitz