Wetzlar - Rüsselsheim 17:5

Sichere Sache...

(5:2, 4:1, 5:1, 3:1) Schiedsrichter: Afschar/Gamisch

Motiviert und konzentriert ging der Gastgeber an den Start, überließ nichts dem Zufall und kam so zu einem ungefährdeten Heimerfolg. Wetzlar hat damit vor dem letzten Spieltag bereits die Platzierungsrunde gewonnen und den 6.Platz der Oberliga-Saison sicher. Rüsselsheim hatte nur wenig Möglichkeiten, konnte sich kaum in den Zweikämpfen durchsetzen und wirkte insgesamt sehr unerfahren.

Die Torschützen für Wetzlar: Korolchuk (5), Pohl (4), Kassir (3), Piwecki (2), Kruse, Wölfer, Leuchtenberg; für Rüsselsheim: Opitz (3), Schäfer (2)

Besonderes Vorkommnis: Verletzung Kloos (Rüsselsheim)