Wetzlar - Wiesbaden 3:12

Wetzlar zu harmlos im Angriff...

(0:3, 2:2, 0:3, 1:4) Schiedsrichter: Gamisch/Günder

Nach einer 3:0-Führung der Gäste im 1.Spielabschnitt kam Wetzlar nochmal kurzzeitig ins Spiel zurück (2:3), musste sich dann aber schon frühzeitig geschlagen geben. Schwächen im Abschluss des Gastgebers nutzte Wiesbaden konsequent aus.

Die Torschützen für Wetzlar: Piwecki, Leuchtenberg, Pohl; für Wiesbaden: Rode (4), Schweimer (3), Kirschstein (2), Daghari (2), Schmedemann