Wiesbaden - Friedberg II 9:13

Der Meister wankt...

(2:4, 2:3, 3:2, 2:4) Schiedsrichter: Eshuis A./Szücs

Mit einer supertollen Leistung schafften die Gäste den Auswärtserfolg beim amtierenden Hessenmeister. Dessen gewohnte Heimstärke konnte er nicht zeigen. Bereits im 1.Viertel zeigten die Friedberger wohin die Reise ging. Wiesbaden konnte selbst das zahlreiche Überzahlspiel nicht konsequent nutzen und wurde im gesamten Spiel von den Gästen auf Distanz gehalten.

Torschützen für Wiesbaden: Boberg (6), Afschar, Rode, Daghari; für Friedberg: Khliustov (5), Korolchuk (3), Vetter, Schmidt, Trageser, Hahn, Lorenz