HSV-Pokal 2022

Halbfinals stehen fest

Der Hessenpokal 2022 hat die Vorrunde abgeschlossen. Im Hallenbad Wiesbaden-Kleinfeldchen fanden folgende Spiele statt:

VfB Friedberg II

-

Erster Frankfurter SC II

 

13:11

VfB Friedberg II

-

SC Wiesbaden 1911

 

20:7

Erster Frankfurter SC II

-

SC Wiesbaden 1911

 

24:8

Pokalhalbfinale:

03.10.22

14:15 Uhr

VfB Friedberg II

-

WV Darmstadt II

 

03.10.22

15:45 Uhr

Erster Frankfurter SC II

-

WF Fulda II

 
             

03.10.22

17.30 Uhr

Spiel um Platz 3

 

 

 

03.10.22

19.00 Uhr

FINALE

     

DSV-Pokal 1.Runde

Fulda muss nach Zwickau

In der 1.Runde des DSV-Pokal treffen die Wasserfreunde Fulda auf den SV Zwickau. Gespielt wird am 15.Oktober.

Werbeanzeige

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.

Kontakt unter aquapohlo(at)gmail(dot)com

Werbebanner einfach anklicken.

DERPART Logo


Europameisterschaften der Masters

Auch Hessen war dabei

Aus Hessen hat eine kleine, aber starke Truppe an der Europameisterschaft der Masters in Rom (29.08. - 04.09.2022) teilgenommen. Das spezielle Masters-Startrecht macht es möglich. In unterschiedlichen Teams haben Spieler aus Frankfurt, Darmstadt und Offenbach die hessischen Farben in Italien vertreten und sind zu hervorragenden Ergebnissen gekommen.

Foto: Dirk Nottrodt

Auf dem Foto zu sehen sind (von links nach rechts):

Peter Kis und Henk van de Kuijt vom 1.Frankfurter SC, die mit Real Canoe/Spanien die Bronzemedaille in der Altersklasse 55+ gewonnen haben - Jürgen Andrae und Manfred Eckel vom WV Darmstadt, die mit Uerdingen in der Altersklasse 60+ den 7.Platz belegten - Torsten Albrecht vom 1. Frankfurter SC und Dirk Nottrodt vom 1. Offenbacher SC, die mit mit Uerdingen in der Altersklasse 45+ die Bronzemedaille gewannen - Thomas Krajcovic vom 1. Frankfurter SC, der mit Real Canoe in der Altersklasse 35+ auf Platz 7 kam - Ralf Widmann vom WV Darmstadt, der mit Uerdingen in der Altersklasse 60+ 7. wurde - nicht auf dem Foto ist Slobodan Georgijewitsch vom 1.Frankfurter SC, der mit Neapel in der Altersklasse 65+ Gold holte.

 

Wettkampfbestimmungen

Änderungen im Regelwerk

Seit dem 27.August 2022 sind die neuen Wettkampfbestimmungen (WB) in Kraft:

Herzlichen Glückwunsch

Waas 'unter der Haube'

Herzlichen Glückwunsch an das Brautpaar. Schiedsrichterobmann Daniel Waas und Carolin Michel haben sich am 27.August in Marburg das JA-Wort gegeben.
Die Wasserballgemeinschaft wünscht alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg.

(Foto: Norbert Duch)

Social Media

"Wasserball in Hessen" auch auf Facebook

Berichte, Fotos, Neuigkeiten und Diskussion jetzt auch in der Facebook-Gruppe 'Wasserball in Hessen'

Thema: Kindeswohl

Prävention Sexualisierte Gewalt

Zu diesem Thema gibt es nunmehr ein Schreiben des Hessischen Schwimmverbandes vom 24.08.2022 an alle Schwimmvereine, Vereinsvertreter und Vereinsmitglieder, welches wir hier in vollem Umfang wiedergegeben möchten:

Liebe Vereinsvertreter der HSV-Mitgliedsvereine,
die am vergangenen Samstag ausgestrahlte Dokumentation „Missbraucht - sexualisierte Gewalt im Deutschen Schwimmsport“ von Hajo Seppelt hat uns, den Vorstand des Hessischen Schwimm-Verbandes e.V. (HSV), wie viele andere auch, sehr betroffen gemacht. ...

 

 

Jugend U 14

Spielgemeinschaft Frankfurt/Friedberg Hessenmeister

Souverän setzte sich die Spielgemeinschaft aus Frankfurt und Friedberg in der U-14-Runde durch: 8 Spiele - 8 Siege - 213:55 Tore

Herzlichen Glückwunsch

Oberliga 2022

Tobias Hahn (Friedberg II) Torschützenkönig

1. Hahn, Friedberg II 44
2. Wolgin, Fulda II 43
3. Möller , Fulda II 41
4. Schoppe, Friedberg II 30
5. Opitz, Rüsselsheim 28
6. Vetter, Friedberg II 21
  Schmedemann, Wiesbaden 21
  Duch, Friedberg II 21
9. Lorenz, Friedberg II 20
  Pierry, Wiesbaden 20
  Kovacevic, Rüsselsheim 20

 

Oberliga UPDATE

Saison im Ziel

Alle Ergebnisse gibt es im  SPIELPLAN.

Hier ein paar Zahlenspiele der Saison:

100. Saisontor erzielt durch Norbert Duch (Friedberg II) mit seinem 11:0 gegen Rüsselsheim.

200. Saisontor erzielt durch Christoph Fischer (Frankfurt II) mit seinem 2:2 gegen Fulda.

300. Saisontor erzielt durch Andreas Lorenz (Friedberg II) mit seinem 6:15 in Wiesbaden.

400. Saisontor erzielt durch Vuk Kovacevic (Rüsselsheim) mit seinem 2:2 gegen Friedberg II.

500. Saisontor erzielt durch Norbert Duch (Friedberg) mit seinem 2:0 gegen Darmstadt II.

600. Saisontor erzielt durch Bernhard Fritsch (Wiesbaden) mit seinem 11:7 gegen Rüsselsheim.

700. Saisontor erzielt durch Tobias Hahn (Friedberg) mit seinem 12:4 gegen Wiesbaden.

102 verschiedene Torschützen gab es.

Das schnellste Tor fiel nach 17 Sekunden durch Frank von May (Wiesbaden) im Spiel gegen Rüsselsheim.

Das torreichste Spiel: Wiesbaden - Fulda II 4:35 = 39 Tore

Die torärmsten Spiele: Friedberg II - Frankfurt II 8:5 und Darmstadt II - Frankfurt II 4:9 = jeweils13 Tore

Bester Angriff: Fulda II 154 Tore in 9 Spielen ; Friedberg II 166 Tore in 10 Spielen

Beste Abwehr: Frankfurt II 72 Gegentore in 10 Spielen

Oberliga 2022

Jugend U18

Meistertitel geht an Fulda

Die diesjährige Hessenmeisterschaft der U 18 (Jahrgänge 2004 - 2007) wurde lediglich in zwei Spielen ausgetragen. Meister wurde daher das Team der Wasserfreunde Fulda. Mit einem 9:4- Erfolg in Frankfurt gegen die dortige Spielgemeinschaft Frankfurt/Friedberg konnte man sich zuhause auch eine 8:9-Niederlage erlauben.

So sieht es die Osthessen-News

Süddeutscher Pokal

Fulda verliert erst im Finale

Die Endrunde um den diesjährigen Wasserballpokal des Süddeutschen Schwimmverbandes fand am 2./3.Juli im Freibad Fulda statt. Im Halbfinale konnte der hessische Vertreter, die Wasserfreunde Fulda, die SG Leimen/Mannheim mit 19:3 besiegen, musste sich dann aber dem Meister der 2. Liga Süd, dem SV Cannstatt, mit 5:8 geschlagen geben. Dieser kam mit etwas Glück im 5-m-Werfen gegen München (10:8) ins Finale. Mit einer beachtlichen Leistung beendeten damit die Osthessen die diesjährige Saison. Im Spiel um Platz 3 deklassierte die SG München das Team aus Leimen/Mannheim mit 24:5.

Die besten Torschützen in diesem Wettbewerb kommen aus Fulda. Marc Weber erzielte 16 Treffer, Michail Wolgin 11.

Foto: Manfred Vater

Deutsche Masters

Darmstadt einziges Team aus Hessen

Mit einer neuformierten Mannschaft fuhren die Masters AK 55+ des Wasserballball-Verein-Darmstadt 1970 als einziger Hessenvertreter am 24.06.-26.06.2022 auf die deutschen Meisterschaften nach Hamburg. Nur nach knappen Niederlagen gegen die drei Erstplatzierten - Deutscher Meister TPSK Köln, WPM Duisburg und PSV Duisburg belegt der WVD letztendlich den undankbaren vierten Platz.

Torschützenliste 2.Liga

Krajcovic (Frankfurt) verpasst die Torjägerkanone

1 Görge, Martin (1991) WSV Vorwärts Ludwigshafen 1921 55
2 Krajcovic, Tomas (1986) Erster Frankfurter SC 46
3 Rolko, Lukas (1999) SG Wasserball Leimen/Mannheim 41
4 Schmitz, Johannes (1986) WSV Vorwärts Ludwigshafen 1921 38
5 Weber, Marc (1995) SC Wasserfr. Fulda 1923 37
6 Wörn, Finn Julius (1999) SV Cannstatt 35
7 Hornuf, Tim (1992) SV Cannstatt 35
8 Ristic, Marko (1994) SG Stadtwerke München 35
9 Stanimirovic, Veljko (1998) SV Cannstatt 34
10 Khliustov, Dmytro (1993) VfB Friedberg 34

Schiedsrichterwesen

Aktuelle Schiedsrichterliste für Hessen

Schiedsrichterobmann Daniel Waas (Friedberg) hat die aktuelle Schiedsrichterliste veröffentlicht. Diese umfasst drei Schiedsrichterinnen und 21 Schiedsrichter. Stand: 18.05.2022

Schiedsrichteranweisungen

Regelfragen

Zu speziellen und wichtigen Regelfragen und deren Auslegung hat der DSV Anweisungen an die Schiedsrichter herausgegeben: