Frankfurt II - Michelstadt 22:6

Klare Sache...

(8:2, 4:2, 7:0, 3:2) Schiedsrichter: Kollar/Scholl

Von Anbeginn an präsentierte sich Frankfurt als Herr im Haus und dominierte das Spielgeschehen. In jeder Beziehung war man den Gästen überlegen, das Spiel war bereits nach vier Minuten (6:0) entschieden.

Torschützen für Frankfurt: Fischer (5), Rakovsk (4), Lucic (3), Held (3), Ramm (2), Chouvalov, Pereira, Morlupi, Topouzoglou, Milacic; für Michelstadt: Kühner (3), Wißmüller A. (2), Sereda.