Pokal: Darmstadt II - Wiesbaden 5:13

Meister gewinnt souverän...

(2:2, 0:2, 1:6, 2:3) Schiedsrichter: A. + F. Eshuis

Während der 1.Spielabschnitt noch ausgeglichen gestaltet werden konnte, war es dann die Mannschaft aus Wiesbaden, die defensiv sehr gut standt, kaum noch etwas zuließ und darüber hinaus im Angriff zu überzeugen wusste. Sieben Tore in Folge ohne Gegentor und das Spiel war spätestens im 3.Viertel entschieden.

Die Torschützen für Darmstadt: Ntampakis (2), Karaca, Wagener, Schommartz; für Wiesbaden: Rode (5), Schweimer (2), Schmedemann (2), Boberg (2), Krüger, Daghari