Klaus Schürmann zum 80.

Leider ohne große Festlichkeiten, dennoch ist er es wert geehrt zu werden: Das Offenbacher Urgestein Klaus Schürmann wird 80. Die örtliche Presse nennt ihn einen 'Sportlichen Lehrmeister für Generationen'. Und wenn man seine Vita liest, kann man dies nur bestätigen. Er kam 1962 aus dem Ruhrpott nach Offenbach und engagierte sich seit dieser Zeit im Team des 1.Offenbacher SC aber auch im Hessischen Schwimmverband. In den 60ern selbst noch aktiv als Bundesligaspieler, war er danach überwiegend als Jugendtrainer im Verein und Verband beschäftigt. Nebenbei spielte er immer wieder noch mit seinen Masterfreunden Wasserball und war auch als Schwimmer immer wieder am Start.

Die hessische Wasserballgemeinde gratuliert recht herzlich.